Eröffnung der kantonalen Tennismeisterschaften beim TTC Niklausen

Bei besten Bedingungen sind gestern Abend die Schaffhauser Tennismeisterschaften (SHTM) im Tennisclub Niklausen losgegangen. Der Wettergott hatte es wirklich gut gemeint mit den Tennis­cracks, die am Eröffnungsabend bereits im Einsatz standen, aber auch mit den Organisatoren des TC Niklausen, die an diesem lauen Sommerabend viele Gäste zum Sponsorenapéro begrüssten. OK-Präsident Werner Oechslin war bestens gelaunt und freute sich besonders, dass auch Stadtpräsident Peter Neukomm – wie er auch Tennisspieler – den Weg auf die Anlage gefunden hatte, die der TC Niklausen von der Stadt im Baurecht erhielt. «Das ist wirklich wunderschön hier und erst noch auf städtischem Boden», meinte Neukomm, der seit fast 30 Jahren selbst Tennis spielt, als Präsident der Sportstadt Schaffhausen – allerdings im TC Cholfirst. Nach dem Karrierenende als Volleyballer habe er vor allem Tennis gespielt. Der Terminkalender lasse allerdings keine Teilnahme an den Meisterschaften zu. «Als ich hierhergekommen bin, hat es mich angemacht, wieder mal zu spielen und mit Werner Oechslin auf dem Platz zu stehen.»

Text: H.C. Steinemann

Blumen für den phillipinischen Nationalhelden

José Rizalist ein philippinischer Nationalheld, der im Juni 1887 im ehemaligen Schaffhauser Hotel Müller übernachtete. Ihm zu Ehren wurden gestern, am 156. Jahrestages seiner Geburt, bei seinem Denkmal an der Bahnhofsstrasse vom philippinischen Botschafter Joselito A. Jimeno (rechts) Blumen niedergelegt. Begleitet wurde er von Vertretern von Stadt und Kanton Schaffhausen, unter anderem Stadtpräsident Peter Neukomm. Jimeno sagte: «Die Schweiz wird immer einen speziellen Platz im Herzen der Philippiner haben.» Nach dem zeremoniellen Akt und den Ansprachen von Jimeno und Neukomm ging es zum Apéro im Haus der Wirtschaft. (cmü) Bild C. Mühle

Willkommen in der Radsportstadt Schaffhausen

Beilage Schaffhauser Nachrichten vom 13.06.2017 zur Tour de Suisse in Schaffhausen

Der Stadtrat zeigt sich voller Tatendrang

«Üsi Stadt in Bewegig»: Diesen Leitsatz stellt der Schaffhauser Stadtrat über die Legislatur bis 2020.
Die Stadt soll in vielen Bereichen verbessert werden.



Artikel anklicken, um ihn als pdf zu öffnen

Alle Jahre wieder – mit dem Frühling kommt die Show!

Obwohl dieser Winter in unserer Region nicht sehr lange und intensiv war, freut man sich doch sehr über die ersten Frühlingsboten in der Natur. Die Bäume werden grün, Blumen und Bärlauch wachsen wie wild und die ganze Natur erwacht aus dem Winterschlaf. Mit den wärmeren Temperaturen zieht es uns wieder nach draussen, auf die Terrassen und Balkone, in die Gärten und auf die Wiesen, in unsere wunderbaren Wälder und ans Wasser. Dies alles sind wiederum Zeichen dafür, dass – wie jedes Jahr – die Frühlingsshow im Herblingertal vor der Türe steht.

 Mit 70 regionalen Ausstellern, die ihr Angebot im Herblingertal präsentieren werden, ist ein neuer Rekord erreicht. Da ist Abwechslung und Unterhaltung garantiert! Erstmals ist das neu eröffnete Fussball-Stadion Lipo-Park in das Festgelände integriert. Nutzen Sie die Gelegenheit und schauen Sie den Fussballern beim Training zu oder ergattern Sie sich ein Autogramm Ihres Lieblingsspielers.

Zwei grosse Sondershows des Schaffhauser Bauernverbandes und der ASTAG werden sicher viele Besucher anziehen. Dort können die Besucherinnen und Besucher sich selber ans Steuer setzen und einen LKW auf einer Wippe ins Gleichgewicht bringen. Beim Schaffhauser Bauernverband wird unter anderem das beste Schaffhuuser Puurebrot“ prämiert und auch die Kinder kommen mit einer Strohburg, mit Tretttraktoren und vielem mehr auf ihre Rechnung.

Ich danke Guido Stauber als Organisator der Frühlingsshow Herblingen ganz herzlich für sein grosses und jahrelanges Engagement. Der Dank gilt aber auch allen Ausstellern und den unzähligen Helfern, ohne deren wertvollem Einsatz die Frühlingsshow nicht wäre, was sie ist: Ein spannender Ort, wo man sich trifft und ein paar unbeschwerte Stunden verbringen kann.

Ich wünsche den Ausstellern eine erfolgreiche Frühlingsshow und Ihnen, liebe Besucherinnen und Besucher, viel Spass beim Entdecken von unzähligen Angeboten und Attraktionen.