Jubiläum 150 Jahre Moserdamm

Begrüssung im Rahmen des 150 Jahre Jubiläums zum Moserdamm vom 09.04.2016 im Museum zu Allerheiligen

Ich begrüsse Sie im Namen der Stadt und des OK des 150-Jahre Jubiläums Moserdamm ganz herzlich im Museum zu Allerheiligen.

Unser Museum spielt im reichhaltigen Jubiläumsprogramm zurecht einen wichtigen Part. Denn das 1529 säkularisierte Kloster zu Allerheiligen befand sich einerseits in der näheren Umgebung der industriellen Nutzung der im 19. Jahrhundert neu gewonnen Transmissionskräfte. Andererseits stehen das 1049 gegründete Benediktinerkloster und der 1866 fertiggestellte Moserdamm jeweils für den Beginn historisch wichtiger Epochen unserer Stadt: Das Kloster für die Geburt unserer Stadt, der Moserdamm für den Start zu einer erfolgreichen Industrieära.

Bereits 1938, als das Museum zu Allerheiligen eröffnet wurde, war ein Teil der Ausstellungen der industriellen Entwicklung des Kantons gewidmet. Seit 1943 existiert die eigene Industrieabteilung. Und einer der Höhepunkte stellt auch nach deren Sanierung im Jahr 2008 immer noch das animierte Modell des Moserdamms dar.

Dieses Modell steht natürlich heute auch im Zentrum der Führungen durch die Industrieabteilung. Dort werden Sie exklusiv zum Moserdamm-Jubiläum Kurzfilme sehen können, die uns in verdankenswerter Weise von den wichtigsten Industrieunternehmen der Stadt und Region Schaffhausen zur Verfügung gestellt worden sind.

Ein weiterer spannender Programmpunkt bildet heute der 6- minütige Film „Heinrich Moser und sein Werk“, den die Heinrich und Henri Moser Stiftung mit dem Museum zu Allerheiligen produziert hat.

Ich komme damit bereits zum Dank: Ich bin dem Museumsteam um Direktorin Katharina Epprecht, insbesondere Daniel Grütter, unserem Kurator Kulturgeschichte sehr dankbar. Sie haben sich unkompliziert und spontan bereit erklärt, am Jubiläumsprogramm 150 Jahre Moserdamm mitzuwirken und die notwendigenRessourcen zur Verfügung zu stellen. Heute Nachmittag ist der Museumseintritt frei.

Wir hoffen, dass Sie, werte Gäste, die Möglichkeit nutzen und sich über die Industriegeschichte unserer Stadt und Region informieren und vielleicht auch sonst wieder einmal die Gelegenheit nutzen, einen Blick in unser tolles Mehrspartenhaus zu werfen.

Damit übergebe ich gerne das Wort an Daniel Grütter, der Sie nun mitnimmt auf eine Zeitreise ins 19. Jahrhundert.


News
15.01.18
Stellungnahme zum Sicherheitszentrum im Kantonsrat
Ja aus der Sicht des ehemaligen Strafverfolgers und aus der Sicht der Stadt zum Neubau Sicherheitszentrum im Herblingertal
10.01.18
Parteiübergreifend geschätzt und respektiert
Gratulation des Stadtrats für den neuen Grossstadtratspräsidenten Rainer Schmidig an der Wahlfeier vom 09.01.2018
04.01.18
Eine lebendige Stadt ist nicht totenstill
Jahresinterview mit den Schaffhauser Nachrichten vom 04.01.2018
12.12.17
Sitzungsgelder gehören nicht in die Verfassung
Stellungnahme des Stadtrats zur Motion "Kommissionsentschädigungen und Sitzungsgelder - das letzte Wort hat das Volk" vom 12.12.2017 im Grossen Stadtrat
11.12.17
Höhepunkt einer erfolgreichen Parlamentskarriere
Kantonsratspräsidentenfeier im Park Casino für Walter Hotz vom 11.12.2017
Agenda

    Keine Einträge gefunden