Das Auto für zwei Wochen gegen ein E-Bike eintauschen


Bike4Car heisst eine Aktion, die es nun auch in Schaff-hausen gibt: Während zweier Wochen kann man gratis ein E-Bike testen, wenn man das Auto in der Garage lässt.

VON ALFRED WÜGER

SCHAFFHAUSEN Stadtpräsident Peter Neukomm ist Botschafter der Aktion Bike4Car in Schaffhausen. Gestern gab er im Fachgeschäft Pedale an der Mühlentalstrasse seinen Autoschlüssel ab und nahm dafür ein E-Bike in Empfang. «Zwar brauche ich mein Auto selten», sagte er anlässlich der Pressekonferenz zur Lancierierung der Aktion, «aber ich will als Vorbild wirken.» Er sei gespannt, was er für Erfahrungen machen werde.

Testangebot nur für Autobesitzer

Schaffhausen ist Energiestadt, und in landesweit 50 Energiestädten warten nun 600 E-Bikes darauf, für zwei Wochen gratis getestet zu werden. «Das Angebot gilt nur für Personen, die ein eigenes Auto besitzen», sagte gestern der Geschäftsführer der Pro Velo Schaffhausen, Simon Furter. Und Stadtökologe Urs Capaul verwies darauf, dass die E-Bike-Förderung in Schaffhausen eine lange Tradition habe. Dabei habe Schaffhausen eine unterdurchschnittliche Fahrraddichte, dies nicht zuletzt wegen der vielen Hügel und Steigungen. «Und gerade bei diesen Gegebenheiten bietet das E-Bike eine gewaltige Unterstützung.» Und Urs Werth-müller, Geschäftsführer von Pedale, sagte, er fahre jeden Tag von Löhningen in die Stadt. «Zu Zeiten des Stossverkehrs bin ich schneller als das Auto.»

Die Aktion Bike4Car kann von allen Autobesitzern im Kanton genutzt werden und läuft bis Ende September. Zum Testen steht ein starkes, schnelles E-Bike zur Verfügung, dann ein zierlicheres Damenmodell sowie ein Transportbike. «Mit diesem können bis zu 100 Kilogramm befördert werden», sagte Simon Furter.

</article>


News
15.01.18
Stellungnahme zum Sicherheitszentrum im Kantonsrat
Ja aus der Sicht des ehemaligen Strafverfolgers und aus der Sicht der Stadt zum Neubau Sicherheitszentrum im Herblingertal
10.01.18
Parteiübergreifend geschätzt und respektiert
Gratulation des Stadtrats für den neuen Grossstadtratspräsidenten Rainer Schmidig an der Wahlfeier vom 09.01.2018
04.01.18
Eine lebendige Stadt ist nicht totenstill
Jahresinterview mit den Schaffhauser Nachrichten vom 04.01.2018
12.12.17
Sitzungsgelder gehören nicht in die Verfassung
Stellungnahme des Stadtrats zur Motion "Kommissionsentschädigungen und Sitzungsgelder - das letzte Wort hat das Volk" vom 12.12.2017 im Grossen Stadtrat
11.12.17
Höhepunkt einer erfolgreichen Parlamentskarriere
Kantonsratspräsidentenfeier im Park Casino für Walter Hotz vom 11.12.2017
Agenda

    Keine Einträge gefunden