Grussworte des Stadtrats zum Neujahrskonzert 2009 des Schaffhauser Blasorchesters

Gehalten am 02.01.2009 in der Kirche St. Johann

Sehr geehrter Herr Bollinger, sehr geehrte Frau Thalmann
liebe Musikerinnen und Musiker, verehrte Gäste

Ich begrüsse Sie im Namen des Stadtrats ganz herzlich in unserer Stadtkirche.
Es ist mir natürlich eine grosse Freude und Ehre, meinen ersten öffentlichen Auftritt als Vertreter der Stadtregierung an einem solch schönen Ort und gefreuten Anlass halten zu dürfen.
Heute Morgen habe ich vernommen, dass der gestrige Auftritt des SH-Blasorchesters in der Bergkirche meiner Heimatgemeinde Hallau bereits ein voller Erfolg war, was uns für heute Einiges verspricht. Wir sind gespannt!

Liebe Musikfreunde
Die Stadt freut sich, dass sie bereits das 10. Mal Gastgeberin des Neujahrskonzertes des SH-Blasorchesters sein darf. Sie hat dieser Freude wie üblich mit einem finanziellen Beitrag an den Glühwein-Apéro Ausdruck verliehen.
Diese Unterstützung ist sicher berechtigt. Schon Napoleon I hat einmal gefordert: „Die Musik hat von allen Künsten den tiefsten Einfluß auf das Gemüt. Die Behörden sollen sie deshalb am meisten unterstützen.“  Die Stadt hat sich diese Forderung schon immer zu Herzen genommen, weil sie eben nicht nur Energie- und Sportstadt, sondern auch Musikstadt sein will. Und in diesem Jahr ist sie das wieder ganz besonders. Neben vielen bekannten musikalischen Veranstaltungen verschiedenster Stilrichtungen wird vom 16. – 24.05. nämlich wieder das 23. internationale Bachfest über die Bühne. Ein musikalisches Highlight, das ich Ihnen wärmstens empfehlen kann.

Sehr geehrte Damen und Herren
Das SH-Blasorchester verdient gerade aus der Sicht unserer Grenz- und Brückenstadt besonderen Respekt und besondere Anerkennung, nämlich weil es als kantons- und grenzüberschreitendes Projekt in vorbildlicher Art und Weise verbindend wirkt. Über die Musik und die Freude an der Musik bringt es Menschen aus verschiedenen Regionen, Generationen und Gesellschaftsschichten zusammen. Das funktioniert immer wieder vortrefflich „weil alle Musik im Herzen der Menschen geboren wird“, wie das ein chinesischer Philosoph bereits im 3. Jhdt. v.Ch. einmal so schön auf den Punkt gebracht hat.

Lieber Hansjörg Bollinger, liebe Musikerinnen und Musiker
Wir wissen, dass in den Arrangements, die uns heute wieder mit einer beeindruckenden Professionalität dargeboten werden und in der aufwändigen Organisation der Neujahrskonzerte viel Engagement und Herzblut stecken. Dafür möchte ich allen Beteiligten auch im Namen des SR ganz herzlich danken. Ich hoffe, dass Sie Ihren Elan und Ihre Motivation aufrecht erhalten können, damit unsere Region auch 2010 wieder in den Genuss der Neujahrskonzerte des SH-Blasorchesters kommen wird.

Liebe Gäste
Der Komponist und Musiker Carl Maria von Weber hat einmal gesagt „Mit Hilfe der göttlichen Tonkunst läßt sich mehr ausdrücken und ausrichten als mit Worten“. Dies nehme ich mir nun zu Herzen, vor allem auch, weil Sie alle hierher gekommen sind, um Musik zu geniessen und nicht um sich lange Reden anzuhören.
Bevor ich gerne dieser edlen Tonkunst die Bühne freigebe, möchte ich es aber nicht unterlassen, Ihnen allen im Namen des Stadtrats ein unvergessliches Konzerterlebnis und einen guten Start ins neue Jahr zu wünschen. Mögen sich alle Ihre Erwartungen und Hoffnungen ans 2009 erfüllen!


News
15.01.18
Stellungnahme zum Sicherheitszentrum im Kantonsrat
Ja aus der Sicht des ehemaligen Strafverfolgers und aus der Sicht der Stadt zum Neubau Sicherheitszentrum im Herblingertal
10.01.18
Parteiübergreifend geschätzt und respektiert
Gratulation des Stadtrats für den neuen Grossstadtratspräsidenten Rainer Schmidig an der Wahlfeier vom 09.01.2018
04.01.18
Eine lebendige Stadt ist nicht totenstill
Jahresinterview mit den Schaffhauser Nachrichten vom 04.01.2018
12.12.17
Sitzungsgelder gehören nicht in die Verfassung
Stellungnahme des Stadtrats zur Motion "Kommissionsentschädigungen und Sitzungsgelder - das letzte Wort hat das Volk" vom 12.12.2017 im Grossen Stadtrat
11.12.17
Höhepunkt einer erfolgreichen Parlamentskarriere
Kantonsratspräsidentenfeier im Park Casino für Walter Hotz vom 11.12.2017
Agenda

    Keine Einträge gefunden