Willkommen im städtischen Dienst!

Begrüssung am Einführungsanlass für neue städtische Mitarbeitende vom 30.03.2009 im Feuerwehrzentrum

Ich freue mich natürlich, dass ich heute als Personalreferent die Möglichkeit habe, Sie im Dienste der Stadt willkommen zu heissen.

Es geht mir ja gleich wie Ihnen: Wie Sie vielleicht wissen, bin ich am 02.11.2008 als Stadtrat im Nebenamt gewählt worden und habe meinen neuen Teilzeitjob bei der Stadt Anfang Jahr angetreten. Ich bin also auch neu in den Diensten der Stadt, auch wenn ich mich schon 15 Jahre lang ehrenamtlich im städtischen Parlament als Volksvertreter engagiert habe. Einen Einführungsanlass gab es für mich nicht…

Zu meinem Referat gehören neben dem Personal auch die Finanzen und die Einwohnerdienste. Daneben arbeite ich noch mit einem 30%-Pensum auf meinem alten Job als Untersuchungsrichter beim Kanton.

Im SR-Beschluss vom 17.02.2009 für die Einführung dieses Anlasses heisst es:"Neu eintretende Mitarbeitende sollen einen optimalen Start in ihre neue Tätigkeit haben."
Der SR will Ihnen damit also

  • den Einstieg in Ihre neue Arbeit erleichtern
  • Ihnen wichtige Informationen über die Stadt als Arbeitgeberin vermitteln und
  • Ihnen einen Überblick über die Stadtverwaltung geben. 

Ich bin sicher, dass der Personaldienst, der diesen Anlass professionell organisiert, dieses Ziel erreichen wird. Für Feedbacks aus Ihrem Kreis sind wir dankbar, denn heute führen wir diesen Anlass zum ersten Mal durch.

Ich nutze die Gelegenheit gerne, noch ein paar Worte zu den Zielen des SR für die nächsten 4 Jahre zu verlieren.  Der SR hat seine Arbeit in der neuen Legislatur unter 3 Hauptmottos gestellt: Mehr Transparenz, mehr Kommunikation, mehr Kooperation, mehr Lernen von anderen.

Der SR will in erster Linie unsere Stadt als leistungsfähiges Regionalzentrum stärken, weil Schaffhausen als wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und kultureller Motor zusammen mit den Agglomerationsgemeinden und dem Kanton einen wichtigen Beitrag zur Attraktivität unserer Region als Wohn- und Wirtschaftsstandort leistet und auch künftig leisten muss, wenn wir im Konkurrenzkampf der Standorte bestehen wollen.

Wir stehen am Beginn einer deftigen Wirtschaftskrise. Dies macht die Zielerreichung nicht einfacher. Es wird darum gehen, mit den bescheidenen Mitteln, die wir zur Verfügung haben, uns auf die Verbesserung wichtiger Standortfaktoren zu konzentrieren. Die Herausforderungen liegen dabei vor allem in den Bereichen Bildung, Verkehr, bei der Infrastruktur und der Energie- und Umweltpolitik.

Ein entscheidender Standortfaktor für ein Gemeinwesen stellt in erster Linie ein umfassender, qualitativ hochwertiger service public dar. Um tagtäglich wichtige Leistungen auf hohem Niveau effizient zu erbringen, braucht es qualifiziertes und motiviertes Personal, braucht es Sie alle. Ihr Einsatz entscheidet im mit darüber, wie sich unser Gemeinwesen im Standortwettbewerb mit anderen Gemeinden und Städten behaupten kann:

  • ob sich die rund 35'000 Menschen, die in unserer schönen Stadt leben, wohl fühlen und darum gerne hier bleiben
  • mehr Menschen als Zuzüger hierher ziehen, was wir dringend brauchen und darum auch anstreben
  • ob es für Unternehmen attraktiv ist, hier in unserer Stadt Arbeitsplätze zu unterhalten und neu zu schaffen.

Die Stadt ist also auf Sie angewiesen, darauf dass Sie alle einen guten Job machen. Wir brauchen Ihren Einsatz, Ihr Know How, Ihre Motivation, Ihre Ideen und Verbesserungsvorschläge, um Schaffhausen vorwärts zu bringen.

Die öffentliche Hand ist ein Dienstleistungsunternehmen. Das Herzstück eines solchen Unternehmens ist immer sein Personal. Weil der Stadtrat das weiss, muss er dafür besorgt sein, dass die Stadt eine vorbildliche Arbeitgeberin ist und bleibt. Das steht auch im städtischen Leitbild und ist gerade mir als Sozialdemokrat besonders wichtig.

In diesem Sinne freue mich auf die künftige Zusammenarbeit mit Ihnen, wünsche ich Ihnen viel Erfolg und Befriedigung in Ihrer neuen Funktion und danke Ihnen jetzt schon für Ihren wichtigen Einsatz im Dienste unserer Bevölkerung!


News
15.01.18
Stellungnahme zum Sicherheitszentrum im Kantonsrat
Ja aus der Sicht des ehemaligen Strafverfolgers und aus der Sicht der Stadt zum Neubau Sicherheitszentrum im Herblingertal
10.01.18
Parteiübergreifend geschätzt und respektiert
Gratulation des Stadtrats für den neuen Grossstadtratspräsidenten Rainer Schmidig an der Wahlfeier vom 09.01.2018
04.01.18
Eine lebendige Stadt ist nicht totenstill
Jahresinterview mit den Schaffhauser Nachrichten vom 04.01.2018
12.12.17
Sitzungsgelder gehören nicht in die Verfassung
Stellungnahme des Stadtrats zur Motion "Kommissionsentschädigungen und Sitzungsgelder - das letzte Wort hat das Volk" vom 12.12.2017 im Grossen Stadtrat
11.12.17
Höhepunkt einer erfolgreichen Parlamentskarriere
Kantonsratspräsidentenfeier im Park Casino für Walter Hotz vom 11.12.2017
Agenda

    Keine Einträge gefunden