ESH3: Bei der Pflege nicht sparen

Schaffhauser Nachrichten vom 26.03.2013: Berichterstattung zur Kantonsratsdebatte ESH3 vom 25.03.2013

Klar abgelehnt hat das Parlament gestern hingegen den Vorschlag der Regierung, die Kantonsbeiträge an die Altersbetreuungs- und Pflegekosten der Gemeinden von 50 Prozent auf 42 Prozent zu senken, was die Kantonskasse um rund 1,4 Millionen Franken entlastet hätte. Peter Neukomm (SP, Schaffhausen) stellte den Gegenantrag, den Verteilschlüssel unverändert zu belassen, was mit 35 zu 13 Stimmen deutlich gutgeheissen wurde.


News
18.01.18
Altstadt erhält neue Beleuchtung
Vorstellung der neuen Altstadtbeleuchtung anhand der ersten Etappe beim Fischmarkt vom 18.01.2018
15.01.18
Stellungnahme zum Sicherheitszentrum im Kantonsrat
Ja aus der Sicht des ehemaligen Strafverfolgers und aus der Sicht der Stadt zum Neubau Sicherheitszentrum im Herblingertal
10.01.18
Parteiübergreifend geschätzt und respektiert
Gratulation des Stadtrats für den neuen Grossstadtratspräsidenten Rainer Schmidig an der Wahlfeier vom 09.01.2018
04.01.18
Eine lebendige Stadt ist nicht totenstill
Jahresinterview mit den Schaffhauser Nachrichten vom 04.01.2018
12.12.17
Sitzungsgelder gehören nicht in die Verfassung
Stellungnahme des Stadtrats zur Motion "Kommissionsentschädigungen und Sitzungsgelder - das letzte Wort hat das Volk" vom 12.12.2017 im Grossen Stadtrat
Agenda

    Keine Einträge gefunden