Wertschätzung ist wichtig

Seite des Stadtrats in der neuen städtischen Personalzeitschrift Blickfang

Liebe Mitarbeitende

Die neue Personalzeitschrift ist da! Das freut den Stadtrat. Dank grossem Engagement und viel Arbeit war es möglich, sie trotz halbiertem Budget weiterführen zu können. Das gelungene Resultat spricht für unsere Unternehmenskultur und belegt, dass wir über Mitarbeitende verfügen, welche sich stark mit unserer Stadt identifizieren. Als Personalreferent danke ich im Namen des Stadtrats allen am neuen Blickfang Beteiligten ganz herzlich!

„Aufbruch“ heisst, unsere Stadt vorwärts zu bringen. Mit dem im Frühling in Betrieb zu nehmenden Infoschalter im Stadthaus und den vereinheitlichten Öffnungszeiten soll hier ein weiterer Schritt erfolgen. Auch auf politischer Ebene stehen mit der Totalrevision der Stadtverfassung, der Wohnraumentwicklung oder dem Agglomerationsprogramm dieses Jahr wichtige Weichenstellungen an. Die Vorlagen sollen dafür sorgen, dass unsere Stadt lebenswert und entwicklungsfähig bleibt. Hierzu leisten Sie, liebe Mitarbeitende, bei der Erbringung vieler wertvoller Dienstleistungen zu Gunsten der Bevölkerung tagtäglich den Hauptbeitrag. Leider erfährt dieser wichtige Einsatz oft zu wenig Wertschätzung - extern wie intern. Diesem Punkt soll künftig wieder vermehrt Nachachtung geschenkt werden. Damit ist aber nicht nur die monetäre Wertschätzung gemeint, die aufgrund der schwierigen finanziellen Lage der Stadt momentan zu kurz kommt. Dafür konnten von 2004 bis 2010 12,9 Prozent an individuellen und generellen Lohnerhöhungen gewährt werden, und das bei einer aufgelaufenen Teuerung von 6,9 Prozent.

Natürlich sind positive Meldungen für die mediale Öffentlichkeit nicht so interessant. Zum Glück gibt es da vor allem im persönlichen Kontakt mit den Menschen, die hier leben, aber auch mit Gästen von auswärts immer wieder Komplimente für unsere schöne Stadt und unser tolles Angebot. Als Angehörige der öffentlichen Verwaltung müssen wir mit dieser Wahrnehmungskluft zu Recht kommen. Umso schöner sind dann eben Zeichen der ehrlich gemeinten Wertschätzung.

 


News
15.01.18
Stellungnahme zum Sicherheitszentrum im Kantonsrat
Ja aus der Sicht des ehemaligen Strafverfolgers und aus der Sicht der Stadt zum Neubau Sicherheitszentrum im Herblingertal
10.01.18
Parteiübergreifend geschätzt und respektiert
Gratulation des Stadtrats für den neuen Grossstadtratspräsidenten Rainer Schmidig an der Wahlfeier vom 09.01.2018
04.01.18
Eine lebendige Stadt ist nicht totenstill
Jahresinterview mit den Schaffhauser Nachrichten vom 04.01.2018
12.12.17
Sitzungsgelder gehören nicht in die Verfassung
Stellungnahme des Stadtrats zur Motion "Kommissionsentschädigungen und Sitzungsgelder - das letzte Wort hat das Volk" vom 12.12.2017 im Grossen Stadtrat
11.12.17
Höhepunkt einer erfolgreichen Parlamentskarriere
Kantonsratspräsidentenfeier im Park Casino für Walter Hotz vom 11.12.2017
Agenda

    Keine Einträge gefunden